Montag, 12. April 2021

 Telefon: +49 8025 / 91555     Notruf: 112

Slider

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

Löschgruppenfahrzeug 16/TS

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

 

 

 

 

Funkrufname 

Besatzung

Baujahr

Aufbau

 

 

Florian Miesbach 48/1

1/8

1983

Lentner

 

 

     Besonderheit    

 

  

 

Allradantrieb

Vorbaupumpe

Tragkraftspritze

    

 

Das LF 16/TS wurde als ehemaliges Kat-Schutz Fahrzeug aus Bundesbeständen der freiwilligen Feuerwehr Miesbach übergeben.

Das Löschgruppenfahrzeug hat im Brandfall die vorrangige Aufgabe die Wasserversorgung von einem Hydranten oder offenen Gewässer (See, Bach, usw.) herzustellen.

 

Dazu verfügt das Fahrzeug über 600 Meter Schlauch, eine Tragkraftspritze und eine am Fahrzeug montierte Vorbaupumpe. Die Tragkraftspritze hat eine Förderleistung von 1600 Liter Wasser pro Minute bei 8 bar Druck, die Vorbaupumpe bringt es auf 2400 Liter pro Minute.

 

Bei größeren Bränden können vier Mann mit Atemschutzgeräten ausgerüstet werden und am Brandobjekt eingesetzt werden.

 {gallery}lf16{/gallery}

      

ks kampagne e mail signatur regen monster 155x55 rz 150dpi

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.